Predigt zu Johannes12, 1-8; Fünfter Sonntag in der Passionszeit – 13. März 2016

Unsere Reise durch die Passionszeit wird nun bald zuendegehen. Nächsten Sonntag werden wir bereits mit Jesus den Weg zum Kreuz gehen. Auf unserer Reise haben wir uns mit verschiedenen spirituellen Praktiken beschäftigt: Geben, Gebet, Buβe und Wallfahrt. All diese Praktiken können uns dabei helfen, Gott näherzukommen, und auch herauszufinden, wie wir hier und heute Nachfolger […]

Read More

Reflektion zur Passionszeit; 7. März 2016 – Veränderungen

    “Nun aber legt alles ab von euch: Zorn, Grimm, Bosheit, Lästerung, schandbare Worte aus eurem Munde;  belügt einander nicht; denn ihr habt den alten Menschen mit seinen Werken ausgezogen und den neuen angezogen, der erneuert wird zur Erkenntnis nach dem Ebenbild dessen, der ihn geschaffen hat. Da ist nicht mehr Grieche oder Jude, Beschnittener oder Unbeschnittener, […]

Read More

Predigt zu Lukas 13, 1-9; Dritter Sonntag in der Passionzeit – 28. Februar 2016

Unsere Reise durch die Passionszeit geht weiter. Wir haben etwas über die spirituellen Übungen des Gebens und des Gebets gehört – und letzten Sonntag war die Reflektion über das Vater Unser auch sehr eindrucksvoll, da Loosely Renaissance die Reflektion so wunderbar musikalisch untermalte – und heute möchte ich mir ihnen Buße erforschen. Nun ist Buße […]

Read More

Reflektionen zum ‘Vaterunser’ (Lukas 11, 1-13); Zweiter Sonntag in der Passionszeit – 21. Februar 2016

(Wir hatten an diesem Sonntag das Vokalensemble ‘Loosely Renaissance’ zu Gast, das Arrangements des Komponisten Leo Hasslers zu den Worten Martin Luthers sang.) ‘Vater unser im Himmelreich, Der du uns alle heiβest gleich Brüder sein und dich rufen an Und willst das Beten von uns han: Gib, daβ nicht bet allein der Mund, Hilf, daβ […]

Read More

Reflektion zur Passionszeit – Veränderungen; 22. Februar 2016

   ‚Und stellet euch nicht dieser Welt gleich, sondern verändert euch durch die Erneuerung eures Sinnes, auf daß ihr prüfen möget, welches da sei der gute, wohlgefällige und vollkommene Gotteswille… Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, haltet an am Gebet.’  Römerbrief 12,2 und 12   ‚Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich […]

Read More

Predigt zu 5. Mose 26,1-11; Lukas 4, 1-13; Erster Sonntag in der Passionszeit – 14. Februar 2016

Kaum zu glauben, aber wir sind nun in der Passionszeit. Dies ist die Zeit des Jahres, wenn wir als Christen des Leidens und des Todes Christi gedenken. Schon seit urchristlichen Zeiten haben die Anhӓnger des christlichen Glaubens diese Zeit mit besonderen spirituellen Praktiken begangen, wie Gebet, Reue, Fasten, Almosen und Wallfahrten. All dieses Praktiken wurden […]

Read More

Predigt zu Lukas 4, 21-30; Vierter Sonntag nach Epiphanias – 31. Januar 2016

  Wer hier wäre gerne ein Prophet oder eine Prophetin? Ist hier irgendjemand daran interessiert, Gottes Willen zu verkündigen?   Hier ist die Stellenbeschreibung: muß  der Welt Gottes Botschaft verkündigen, die oft nicht gut und tröstlich ist, sondern manchmal ganz schön unbequem. Muß willig und fähig sein, Kritik einstecken zu können, und ein dickes Fell […]

Read More

Predigt zu Johannes 2, 1-11; Zweiter Sonntag nach Epiphanias – 17. Januar 2016

Das Internet ist faszinierend, man kann da Informationen über so ziemlich alles finden. In Vorbereitung auf die heutige Predigt hatte ich nach Zitaten von Martin Luther King Jr. gesucht, dessen Geburtstages morgen in diesem Lande gedacht wird. Und so las ich, seitenlang, diese Zitate: starke Worte, die von Liebe, Gerechtigkeit und die Brüderlichkeit aller Menschen […]

Read More

Predigt zu Lukas 3,15-17, 31-22; Taufe unseres Herrn – 10. Januar 2016

  Wie würde unser Jahr ohne all die besonderen Festtage, Gedenktage und Feiern aussehen? Seit prӓhistorischen Zeiten haben Menschen nicht nur tagaus, tagein gesammelt und gejagt und ums Überleben gekӓmpft, sondern haben ab und zu innegehalten, um das Leben zu feiern, wie z.B. die Ernte, die Sommersonnenwende und die Wintersonnenwende. Uralte Monumente wie in Stonehenge […]

Read More

Weihnachtslieder und ihre Hintergrundsgeschichten – 27. Dezember 2015 (auf englisch)

This Sunday, we hear the stories behind beloved Christmas Carols. From Heaven Above/Vom Himmel hoch Martin Luther wrote this song for his children, supposedly as a Christmas gift, in 1535. As so often, he took a folk melody and wrote new lyrics.  For “From Heaven Above”, he usedthe melody of a “Spielmannslied”, or a minstrel’s […]

Read More