Gast Pastorin Carola Scherf (Lübeck/Deutschland) – Predigt zu Johannes 6,56-69 und Psalm 34:15-22; 14. Sonntag nach Trinitatis – 23. August 2015

  Liebe Gemeinde, das ist jetzt eine echte Herausforderung für mich. Hier zu stehen als Pastorin aus Deutschland, nach fast 4 Wochen Praktikum in der St.-Matthäus-Gemeinde. In Ihrer Gemeinde. Und jetzt möchte ich natürlich etwas sagen, mit dem Sie wirklich etwas anfangen können. Wie kann ich das jetzt also machen, dass das Evangelium für Sie […]

Read More

Predigt zu Johannes 6, 51-58 und Sprüche 9, 1-6; 13. Sonntag nach Trinitatis – 16. August 2015

Wer hier möchte ein langes und gutes Leben haben? Oder, um Worte des Psalmes zu benutzen, den wir vor wenigen Minuten gebetet haben: “Wer möchte gern gut leben, und schöne Tage sehen?” Ich würde gerne ein langes und gutes Leben haben, und ich nehme an, Sie auch, oder? Der ganze amerikanische Traum, der ‘American Dream’, […]

Read More

Predigt zu Johannes 6, 35, 41-51; 12. Sonntag nach Trinitatis – 9. August 2015

  Sie haben wahrscheinlich von dem schrecklichen Mord and der 8 jährigen Madyson – Maddy – Jordan Middleton in Santa Cruz gehört. Maddy wurde von einem 15 jährigen Nachbarsjungen vergewaltigt und getötet. Dieser Mord hat die Apartmentsiedlung, wo das Opfer als auch der Täter lebten, aufgewühlt. Und auch ganz Santa Cruz ist erschüttert. Gendenkstätten für […]

Read More

Predigt zu Markus 6, 14-29; Sechster Sonntag nach Trinitatis – 12. Juli 2015

Evangelium bedeutet ‘frohe Botschaft’, und wenn wir danach gehen, dann ist das Evangelium für den heutigen Tag alles andere als eine frohe Botschaft.  Heute haben wir die grausige Geschichte über die Enthauptung Johannes des Tӓufers gehӧrt.  Johannes ist der Willkür des Herodes und seiner Familie ausgesetzt, und, nein, sein Tod ist nicht ein nobles Opfer, […]

Read More

Predigt zu Markus 4,26-34; Zweiter Sonntag nach Trinitatis – 14. Juni 2015

Kalifornien, und dies ist kein Geheimnis, ist derzeit von einer Dürrekatastrophe betroffen. Wir spüren hier noch nicht so richtig, was das bedeutet, Gott sei Dank, da wir, wenn wir den Wasserhahn aufdrehen, immer noch frisches Trinkwasser bekommen.  Auch wird das Wasser noch nicht wirklich rationiert – zwar zahlen die meisten von uns nun mehr für […]

Read More

Predigt zu Pfingsten – Johannes 15,26-27; 16,4b-15; 24. Mai 2015

Sie mögen vielleicht denken, daß es etwas merkwürdig und vielleicht sogar gruselig ist, doch ist die Bibellesung aus dem Buch Hesekiel, die wir heute morgen gehört haben, eine meiner Lieblingsstellen der Bibel. Die verdorrten Gebeine in einem weiten Feld, die dann unter einem gewaltigen Rauschen wieder zum Leben erweckt werden. Welch ein Spektakel! Das kann […]

Read More

Predigt zu Lukas 24,44-53; Apostelgeschichte 1:1-11; 6. Sonntag nach Ostern / Himmelfahrt Christi Mai 2015

Vor Jahren, als ich meine erste Stelle als Pastorin in San Jose antrat, hatte ich einen wundervollen Kollegen, der Hauptpastor an der örtlichen Methodistengemeinde war. Dieser Kollege war kurz davor, in den Ruhestand zu gehen.  Und als wir so in der ökumenischen Kollegengruppe zusammensaβen, fragt ihn jemand: “Was sind Deine Hoffnungen, da Du nun das […]

Read More

Wochenreflektion in der Passionszeit – “Im Schatten des Kreuzes”; 10. März 2015

  “Daran wird jedermann erkennen, daβ ihr meine Jünger seid, wenn ihr Liebe untereinander habt.” Johannes 13,35, Lutherbibel Das Kreuz, das Sie im Bild sehen, ist eines der Kreuze, das im Gottesdienstraum in der Gemeinde von Taize (Frankreich) zu finden ist. Taize ist weltweit unter Christen bekannt; vor allem wegen all der wunderschӧnen Gesӓnge, die […]

Read More